Überseekoffer für Liebhaber

Überseekoffer - AlteLiebeHamburg
Ein traumhaft hübscher und sehr robuster alter Überseekoffer aus dem vorherigen Jahrhundert und älter für den Liebhaber und Sammler.
Der Koffer wurde von uns gesäubert und in seinem Originalzustand belassen. Er hat ein herausnehmbares Fach und bietet viel Platz. Er macht sich auch sehr gut als Tisch oder Raumtrenner in deinem Wohnzimmer.
Auf dem Kofferdeckel ist das Monogramm H. M. zu lesen. Der Koffer ist aus Leder und hat beidseitig Tragegriffe. An einem Tragegriff hängen zwei Schilder des ehemaligen Besitzers. Die auf den Schildern erkennbare Schrift ist noch die Sütterlinschrift.
Das Innenfutter ist fleckig, so wie auf dem Foto sichtbar. Der Koffer hat einen annehmbaren Altersgeruch, aber er richt nicht nach Fäulnis oder ähnlichem. Er lässt sich verschließen aber nicht abschließen, da sein Schlüssel verloren gegangen ist.
Als Truhe ist der alte Überseekoffer sehr dekorativ und bietet Platz für viele Dinge, wie Geschirr, Bücher und weiteres. Maße: ca. 55cm tief, ca. 91cm breit, ca. 56cm hoch. HIER geht es zum Lieberstück im Shop von AlteLiebeHamburg.

Eine stilvolle Lastentasche

AlteLiebeHamburg

Ganz zufällig traf ich diese supersüsse Schultasche am letzten Sonntag. Der Ranzen lachte mich an und ich lachte zurück! Wir gingen auf Tuchfühlung und ich fand sein orange-farbendes Leder so ansprechend. Dazu die original alten Schulterriemen und die beiden Lichtreflexe auf seinen Verschlüssen. Maße: ca. 26cm hoch, ca. 36cm breit, ca. 9cm tief. Zu kaufen gibt es das gut erhaltene Original bei DaWanda oder im Shop von AlteLiebeHamburg.

„Ich packe meinen Koffer …

AlteLiebeHamburg

… und lege Schuhe, Strümpfe, Kleider, Bücher und meine Zahnbürste hinein.“

Kennen Sie dieses alte Kinderspiel noch? Wir haben es früher immer am Geburtstag gespielt. Spielen Sie doch mal wieder. Einen passenden Koffer finden Sie bestimmt HIER bei uns im Shop von AlteLiebeHamburg.

Aus Alt mach Neu: Oder schmuckes Köfferchen sucht neue(n) Träger(in)!

Alte Liebe rostet nicht

Dieses schmucke Köfferchen trat plötzlich im November letzten Jahres in mein Leben. Etwas Schüchternes in seinem Äusserlichen liess mein Herz schneller schlagen. Ein Blick in sein Inneres offenbarte mir seine Stoffflecken. Damit konnte er sich nicht wohl fühlen. Eine Restaurierung musste sein. Vorsichtig trennte ich sein altes Inlet heraus und ersetzte es durch ein neues. Wer das schmucke Köfferchen gern persönlich kennenlernen möchte, klickt hier