Winter auf zwei Kufen

Wäre das nicht schön? Statt Matsch und Regenwetter fallen dicke Schneeflocken vom Himmel und wir versüssen uns die Winterzeit mit Schlitten fahren. Der antike Holzschlitten ist von 1900 schätzungsweise noch früher und in einem sehr guten Zustand. Ein schönes Sammlerstück oder als Dekoration in einem Geschäft oder für eine Ausstellung.

Maße: ca. 125cm lang, ca. 40cm breit, ca. 25cm hoch –  https://www.alteliebehamburg.de

Alter Holzschlitten von 1900 und älter

3 Kommentare zu „Winter auf zwei Kufen

  1. Ich bin zwar nicht von 1900 😉 aber fast genau so einen Schlitten hatte ich als Kind. Höllisch groß, höllisch schwer und unkaputtbar, da aus Massivholz. Dieses Teil unseren „Schlittenberg“ hinauf zu ziehen, ging jedenfalls fast über die Kräfte eines ca. 8-10jährigen Mädchens. Er war ein Geschenk meines Opas und er könnte also durchaus aus dem von dir genannten Jahr stammen (Opa war Jahrgang 1890).
    Schön wieder an diese Zeit erinnert zu werden.

    1. Das freut mich sehr und nochmehr freue ich mich über Deine Erzählung. Ich hatte in den 60er Jahren einen ganz einfachen Kinderschlitten aus Holz und den fand ich schon immer ziemlich doof, wenn es um den Weg auf den Rodelberg ging. Das war jedesmal so mühsam! Mittenmang kamen dann Kinder mit Plastikscheiben, die habe ich immer beneidet, weil die keine Last auf den Berg ziehen mussten. Tja, so war das GLG Rangi

      1. … und trotzdem war unsere Jugend – trotz der ganzen „Mühsal“ – tausend Mal schöner als heute. Ich lebe zwar nicht in der Vergangenheit, aber wenn ich so zurück denke, überkommt mich schon eine gewisse Wehmut und ich hätte manches gerne zurück oder würde es gerne nochmal erleben. Herzensgrüße 🙋❤️

Kommentare sind geschlossen.