Platz für Kostbarkeiten

In liebevoller Handarbeit wurde diesem Möbel neues Leben eingehaucht. Die Fotos zeigen das Tischchen vorher und nachher. Eigentlich ist es auch gar kein Tischchen, sondern eher eine Möglichkeit viele kleine Kostbarkeiten aufzubewahren. Zuerst erhielt der Tisch einen Anstrich mit einem frischen grün-türkisfarbigen Holzlack. Bis auf 6 kleine Schrauben, mit denen ich den kleinen Leinenbeutel am Holz befestigt habe, wurden alle Originalteile von dem Tischchen wieder verwendet. Auch die uralten Polsternägel! Für den Deckelbezug und den Aufbewahrungsbeutel habe ich ein altes mit Blumen bedrucktes Leinen genommen. Hinzu kam noch ein weißes Baumwollband, mitgebracht von meinem letzten Dänemarkausflug. Die Maße und weitere Details gibt es HIER im Shop von AlteLiebeHamburg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: