AlteLiebeHamburg wünscht „Fröhliche Weihnachten“

Weihnachtsbaum

An all meine Lieben Leser dort draussen … schnell meinen Lieblingsweihnachtsbaum für Euch aufgestellt und mit meinem diesjährigen Lieblingsweihnachtsgedicht verabschiede ich mich für dieses Jahr von Euch. Lasst Euch reich beschenken, denkt auch an all die, die kein warmes Zuhause haben können, bleibt gesund und kommt gut in das neue Jahr.

DER TRAUM  (Hoffmann von Fallersleben)
Ich lag und schlief; da träumte mir
ein wunderschöner Traum:
Es stand auf unserm Tisch vor mir
ein hoher Weihnachtsbaum.

Und bunte Lichter ohne Zahl,
die brannten ringsumher;
die Zweige waren allzumal
von goldenen Äpfeln schwer.

Und Zuckerpuppen hingen dran;
das war mal eine Pracht!
Da gab’s, was ich nur wünschen kann
und was mir Freude macht.

Und als ich nach dem Baume sah
und ganz verwundert stand,
nach einem Apfel griff ich da,
und alles, alles schwand.

Da wacht‘ ich auf aus meinem Traum,und dunkel war’s um mich.
Du lieber, schöner Weihnachtsbaum,
sag an, wo find‘ ich dich?

Advertisements

4 Kommentare to “AlteLiebeHamburg wünscht „Fröhliche Weihnachten“”

  1. Vielen lieben Dank für die guten Wünsche, die ich gern zurückgebe. Die Idee mit dem Weinachtsbaum werde ich vielleicht auch umsetzen, genügend Bücher liegen in diesem Jahr um mich herum 😉

    • Liebe Andrea, ich habe hier noch etwas ganz besonderes im www gefunden: http://www.erzbistum-hamburg.de/wunsch/. Hier können wir unsere Wünsche verschenken und bekommen einen Wunsch geschenkt. Ist das nicht eine herzliche Idee? Die kommt bestimmt von ganz weit oben :o))

      • Entschuldige, dass ich Dir jetzt erst antworte. Ich hatte mir um Weihnachten herum den Link angeschaut und fand ihn sehr schön. Ich hab mich auch beteiligt und harre der Dinge 😉 Vielen Dank für Deine Treue, wollte ich Dir mal wieder sagen. Und: Du hast sehr hübsche Sachen in Deinem Shop, leider habe ich keinen Platz mehr… Aber ich besitze z.B. ein altes Küchenbüffett und ein Tassenregal, würde Dir bestimmt auch gefallen… 😉 Liebe Grüße ausm Süden,
        Andrea.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: